Fühle mich wie an meinem ersten Schultag:
Positiv gespannt, ein bisschen aufgeregt und unsicher ob der schon bald routinierten Bahnfahrt in die Landeshauptstadt. Hach, Bahnfahren… hach, Düsseldorf… hach, eine neue Morgen- und Abend-Skyline… hach, endlich: der so lang herbei gesehnte neue Job…